Feeds:
Posts
Comments

Archive for May, 2012

Antonio Gómez

Leben und Arbeit/biography

Antonio Gómez was born in Cuenca in 1951. In the late sixties, he practiced as a self-taught in several categories. He was an actor, painter, photographer, and poet. In 1972 he published his first book of visual poetry. That same year he started with mail art, without really knowing what he was doing. He took the opportunity to communicate with hundreds of artists from around the world. To this day he believes in the power of social communication, which may be in its wealth of techniques, a model for real democracy.

Gomez has organized workshops and conferences and held lectures in schools, institutes and universities in Spain, Portugal and Brazil. He has set up the collection of experimental poetry in Pik, and coordinates the awarding of the prize for experimental poetry of the city of Badajoz since 2002.
Antonio Gómez has published over 20 books of poetry.
______________________________________________________________

Antonio Gómez  wurde  1951 in Cuenca geboren. In den späten sechziger Jahren praktizierte er als Autodidakt in mehreren Sparten. Er war Schauspieler, Maler, Fotograf und Dichter. Im Jahr 1972 veröffentlichte er sein erstes Buch mit Visueller Poesie. Im selben Jahr fing er mit Mail Art an, ohne wirklich zu wissen, was er tat. Er nutzte die Gelegenheit, mit Hunderten von Künstlern aus aller Welt zu kommunizieren. Bis heute glaubt er an die soziale Kraft der Kommunikation, die in seiner Fülle an Techniken ein Vorbild für wirkliche Demokratie sein kann.

Gómez hat Workshops und Konferenzen organisiert und an Schulen, Instituten und Universitäten in Spanien, Portugal und Brasilien Vorträge gehalten. Er hat die Sammlung für experimentelle Poesie in Pik eingerichtet und koordiniert die Vergabe des Preises für experimentelle Poesie der Stadt Badajoz seit 2002.
Antonio Gómez hat über 20 Bücher mit Gedichten veröffentlicht.

Ausgewählte Arbeiten/selected works


Estrellita (2007)

Con el agua a lcuello (2009)

Fira Magica (2011)

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

Links

Advertisements

Read Full Post »

J. Ricart

Leben und Arbeit/biography

J. Ricart was born in Valencia in 1973. He has a degree in Spanish Philology and works as a Spanish teacher in a secondary school in Barcelona. His beginnings in the mail art go back to 1996. The following year he organized a first exhibition of homosexual art. Later he organized besides others the visual poetry exhibitions Karpetovetónica (2000) and Made in Catalonia (2008).
______________________________________________________________

J. Ricart wurde 1973 in Valencia geboren. Er hat einen Studienabschluss in spanischer Philologie und ist als Spanischlehrer in einer Sekundarschule in Barcelona tätig. Seine Anfänge in der Mail Art reichen bis 1996 zurück. Im folgenden Jahr organisierte er eine erste Ausstellung über Homosexuelle Kunst. Später organisierte er u.a. die Ausstellungen über Visuelle Poesie Karpetovetónica (2000) und Made in Katalonien (2008).

Ausgewählte Arbeiten/selected works

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

Links

Read Full Post »

%d bloggers like this: