Interieur Underground

Künstlern der Subkultur mangelt(e) es an Ausstellungsmöglichkeiten, deshalb schenkten sie sich zu jeglichen Anlässen ihre unverkäuflichen Werke, die zu beachtlichen Kunstsammlungen in den Ateliers führten. Eine dieser Kunstsammlungen wird nun als Interieur Underground präsentiert. Der Eintritt erfolgt durch eine schmale Pforte hinter einem Bücherregal in ein konspiratives Hinterzimmer.

(Künstlerplakat: Birger Jesch)

Zum Ausstellungsraum gibt es 10 aktuelle Künstlerplakate und einen brandneuen Katalog mit ’89 Geschichten: Künstler der DDR erzählen an Hand von Alltagsdingen über Ausgrenzung und Verfolgung. Gefördert durch die Bundesstiftung Aufarbeitung und den Sächsischen Landesbeauftragten für die Stasiunterlagen.

Zur Eröffnung am 9. Dezember um 18.00 Uhr sprechen Theresa Ende, Thomas Gerlach und Reinhard Zabka. Performance Ulli Sachse und Hartmut Dorschner.

Neuer Ausstellungsraum in der Dauerausstellung Lügenmuseum

Kötzschenbrodaer Str. 39, 01445 Radebeul

http://kunst-der-luege.de/

Author: Mail Artists' Index

Mail Artists' Index Biographies, works and links concerning important Mail Artists. – Biografien, Arbeiten und Links bedeutender Mail Art Künstler. Mail Art | Mail Artists | Postkunst

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s