Caution: Artists!

Textbotschaften in der Kunst – Text messages in art

(César Figueiredo)

Kunsttempel Kassel

17. Juni – 18. Juli 2021

Öffnungszeiten: Do, 17. Juni, sowie Fr., Sa. und So., 16 – 19 Uhr

Es erscheinen ein Katalog und eine Edition.

Die von Jürgen O. Olbrich kuratierte Ausstellung vereint erstmals in dieser Form poetisch-prägnante Sprachbotschaften bildender Künstler, die als Teil ihres künstlerischen Werkes entstanden sind. Sprache, Texte, Worte, Buchstaben sind Baumaterial für visuell-textuelle Mitteilungen: Wichtig ist in diesen Werken die poetische Information (Idee und Konzept), nicht die Materialität. Die Information selbst wirkt und öffnet einen individuellen Denkraum.

Der Kunsttempel zeigt Textbotschaften von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus den letzten 25 Jahren. Und weil Sprache sich immer selbst vervielfältigt, zeigt die Ausstellung konsequent nur Kunstwerke, die in Auflage erschienen sind: Editionen, Multiples, Give-aways, Flaggen, Buttons, Postkarten, Poster, Schilder, T-Shirts, Seifen, Visitenkarten, Skulpturen etc. Alles kann Botschaften transportieren!

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

Eric Anderson, Arno Arts, AY-O, Ralph Bageritz, Hanna Bayer, Thomas Behrendt/Angelika Heidenescher, Vittore Baroni, Bernhard Johannes Blume, Monica Bonvicini, George Brecht, John Cage, Jon Campbell, David Dellafiora, Cesar Figueiredo, Robert Filliou, Thorsten Fuhrmann, Felix Gonzalez-Torres, Dan Graham, Elke Grundmann, Wolfgang Hainke, Jenny Holzer, James Joyce, Donald Judd, Kain Karawahn, Allan Kaprow, Roberto Keppler, Norbert Klassen, Barbara Krueger, Urs Lüthi, Oskar Manigk, Jonathan Meese, Bruce Nauman, Barnett Newman, Olaf Nicolai, Jürgen O. Olbrich, Yoko Ono, Nam June Paik, Ben Patterson, Stephen Perkins, Adrian Piper, Ralph Samens, Kurt Schwitters, David Shrigley, Chuck Stake, Rod Summers, André Thomkins, Endre Tót, Rosemarie Trockel, Timm Ulrichs, Ben Vautier, Franz Erhard Walther, Lawrence Weiner, Wim Wenders, Emmett Williams u.a.

Weitere Informationen hier.