Renee Bouws

Leben und Arbeit/biography

Renee Bouws was born in Amsterdam in 1939. As an artist she is self-taught. Since 1965 she has been working with drawings, illustrations, collages and cartoons. She also created etchings and wrote poems. For three years she attended the Amsterdam Graphic Studio (AGA). She took part in – inter alia – group exhibitions at the Stedelijk Museum in Amsterdam in 1979 and in the Galeria Nacional de Arte Moderna in Lisbon in 1980. In 1987 she – for the first time – participated in a mail art project by Jean-Noel Laszlo. Since then, she took part in many mail art projects.


Renee Bouws wurde 1939 in Amsterdam geboren. Als Künstlerin ist sie Autodidakt. Seit 1965 beschäftigt sie sich mit Zeichnungen, Illustrationen, Collagen und Karikaturen. Sie schuf auch Radierungen und schrieb Gedichte. Drei Jahre lang besuchte sie  das Amsterdamer Grafische Atelier (AGA). Sie nahm u.a. an Gruppen-Ausstellungen im Stedelijk Museum Amsterdam 1979 und in der Galeria Nacional de Arte Moderna in Lissabon 1980 teil. Im Jahr 1987 beteiligte sie zum ersten Mal an einem Mail Art-Projekt von Jean-Noel Laszlo. Seither nahm sie sich an vielen Mail Art-Projekten teil.

Ausgewählte Arbeiten/selected works

This slideshow requires JavaScript.

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

Links

Giovanni Strada

Leben und Arbeit/biography

Giovanni Strada was born in 1939 in Ravenna, where he still lives today. There he studied at the Accademia di Belle Arti. Giovanni Strada has been active  in the mail art scene for over forty years and has a strong connection to DADA as well as to popular music. He likes to use Sheet music and characters for his mailings. Together with his wife Renata he does performance art. Nomen est omen – for “Strada” means road – they bring their art to the street and to the whole world


Giovanni Strada wurde 1939 in Ravenna geboren. Dort studierte er an der Accademia di Belle Arti und dort lebt er auch noch heute. Giovanni Strada ist seit über vierzig Jahren in der Mail Art-Szene aktiv und hat einen ebenso so starken Bezug zu DADA wie zur Populärmusik. Gern benutzt er Notenblätter und -zeichen für seine Mailings. Gemeinsam mit seiner Frau Renata tritt er als Performance-Künstler auf. Nomen est Omen – denn “Strada” heißt Straße – bringen sie ihre Kunst auf die Straße und per Post in die ganze Welt.

Mail Art Projekte/Mail Art Projects:

  • Ravenna dal Mondo/Ravenna from the world (1990)

Ausgewählte Arbeiten/selected works

This slideshow requires JavaScript.

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

  • Ravenna dal Mondo, Editiono Essegi, Ravenna 1991

Links