Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Peter W. Kaufmann (PWK)’

Leben und Arbeit/biography

Peter W. Kaufmann was born in Zurich on July 4, 1945. He lives and works as co-owner of an international operating bureau for architecture near Zurich. He has been doing Mail Art since 1989. His crucial experience was an article by H.R. Fricker published in a Suisse daily newspaper. His works arise out of situations. With the help of computer based image editing PWK has made artistamps and stamps of distinctive diction. By being bound to the world wide Mail Art network and the contact to other international Mail Artists his artistamps often show a reflection of the works sent to him. Every year dozens of these artistamps are produced in small editions and then sent to selected artists.
The “Cow f man ism” is a crucial part of the work of PWK, it is based on a pun using his own name.
As major congress coordinator for Europe PWK did the chronicle of the DNC’92 brought to life by Fricker and furthermore participated in various Decentralised Networker Congresses in Europe.

Peter W. Kaufmann died on Oktober 12, 2019.
______________________________________________________________

Peter W. Kaufmann wurde am 4. Juli 1945 in Zürich geboren. Er lebt und arbeitet in der Nähe von Zürich als Mitinhaber eines international tätigen Architekturbüros. Seit 1989 beschäftigt er sich aktiv mit der Mail Art. Sein Schlüsselerlebnis war ein Artikel über die Mail Art von H.R. Fricker in einer Schweizer Tageszeitung. Die Arbeiten von PWK entstehen situativ. Mit den Möglichkeiten computergestützter Bildverarbeitung hat PWK Artistamps und Stempel in einer unverkennbaren Ausdrucksweise entwickelt. Durch die Einbindung in das weltweite Mail Art-Network und den Kontakt zu anderen internationalen Mailartisten zeigen die Artistamps von PWK oftmals eine pointierte Reflektion auf die zugesandten Werke. Pro Jahr entstehen so dutzende Artistamps in Kleinstauflagen, die an ausgewählte Künstler verschickt werden.
Der “Cow f man ism” stellt im Werk von PWK ein prägendes Element dar, ihm liegt die Verbalhornung des eigenen Namens Kuh (englisch: “Cow”) zugrunde.
Als major congress coordinator für Europa hat PWK die Chronologie des von H.R. Fricker ins Leben gerufenen DNC’92 erstellt und selbst an zahlreichen Dezentralen Networker Congressen in Europa teilgenommen.

Peter W. Kaufmann ist am 12. Oktober 2019 gestorben.

Ausgewählte Arbeiten/selected works

Kaufmann 1
(1992)

Kaufmann 2
(2008)

Kaufmann 3
(2008)

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

  • Kaufmann, Peter W.: Congress Chronology DNC’92 by his mcc Peter W. Kaufmann, Decentralized World-Wide Networker Congress 1992, 120 Seiten, Texte in Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch. Viele Grafiken, Unikate mit persönlichen Stempeln bearbeitet, fast alle Seiten farbig, teils perforiert, umfangreiches Adressverzeichnis, Auflage 55 Exemplare, ISBN Nr 3-952 0494-0-9.
  • Kaufmann, Peter W.: 2007 COW f MAN ISM, Arbeiten bis Sommer 2007 in Sachen COW f MAN ISM, Eine Auswahl, 105 Seiten, alles Unikate mit persönlichen Stempeln bearbeitet, teils perforiert, Auflage 4 Exemplare.

Links

Read Full Post »

%d bloggers like this: