Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Pit L. Grosse’

Pit L. Grosse

Leben und Arbeit/biography

Pit L. Grosse, oder kurz PLG Friesländer, wurde 1947 in Bremen geboren. Nach einer Lehrausbildung studierte er Malerei und Bildhauerei und legte 1975 sein Diplom als Bildhauer (Gestalter) ab. Danach war er sowohl als Kunstlehrer in Bremen als auch freischaffend künstlerisch tätig. 1979 zog er nach Friesland um. Er baut Objektkästen und beteiligt sich an verschiedenen Künstlerbuch-Projekten, wie “spinne”, “entwerter/oder”, “PIPS”, “edition bauwagen” und “das fröhliche wohnzimmer”. 1985 wurde er durch Heino Otte mit der internationalen Mail Art-Szene bekannt gemacht, an der er regen Anteil nahm.
Im Jahre 2004 übergab er sein gesamtes Mail Art-Archiv (140 kg) an das Neue Museum Weserburg in Bremen.
______________________________________________________________

Pit L. Grosse, or in short PLG Friesländer, was born in Bremen in 1947. After his apprenticeship he studied painting and sculpting and received his diploma as scupltor (designer) in 1975. Afterwards he worked as art teacher in Bremen as well as free artist. In 1979 he moved to Friesland. He builds small object boxes and participates in various artists’ books projects, like “spinne”, “entwerter/oder”, “PIPS”, “edition bauwagen” and “das fröhliche wohnzimmer”. Via Heino Otte he got to know the international Mail Art scene in 1985, in which he since then participated actively.
In 2004 he handed over his Mail Art archive (140 kg) to the Neue Museum Weserburg in Bremen.

Ausgewählte Arbeiten/selected works


(1990)

 

(2000)


(2008)

Literatur (Auswahl)/literature (selection)

  • Auf Montage! Galerie Pankow 2016 (Katalog)

Links

Read Full Post »

%d bloggers like this: